Auch im Jahr 2012 ist ein Reiseziel Slowenien. In der Hauptstadt findet der jährliche Wettkampf um die begehrte ISU Trophy statt.

Geplant war auch bei mir der Start in der Junioren Kategorie. Das Programm sitzt gut und war auch in Laibach vorgesehen. Doch gilt es für die Junioren WM  Weltranglistenpunkte zu sammeln, welche ich nur bei den Senioren erzielen könnte. Schnell und spontan entschieden wir uns noch um und versuchten die Anmeldung zu verschieben, was netterweise auch ermöglicht wurde. 

Es ist meine Premiere, auf internationaler Ebene in der Senioren Klasse zu starten. Schnuppern durfte ich schon letztes Jahr bei den Salzburger Landesmeisterschaften. Es hinterließ einen positiven Eindruck auf mich und ich verlor den Respekt vor dem vier Minuten Lauf.

Auch das bisherige Training verlief zufersichtlich. Ich freue mich wieder auf das bekannte Slowenien und hoffe auf ein erfolgreiches Wochenende für alle Teilnehmer.